Direkt zum Inhalt der Seite Direkt zur Hauptnavigation

Wir erkunden neue Dimensionen in unserem Freizeitmarkt Bonn 

Erinnern Sie sich noch an die ersten Computer?  Über mehrere Stockwerke türmten sich seinerzeit die neuartigen Rechenmaschinen und allein die Vision, dass wir heute weitaus effizientere Geräte in unserer Hosentasche herumtragen, war noch vollkommen undenkbar. Ähnlich ergeht es gerade im Moment einer anderen technologischen Errungenschaft:  3D-Druck ist keine ganz neue Erfindung, sondern wird schon seit den 80ziger Jahren beispielsweise im Feld der industriellen Prototypen eingesetzt. Aber erst jüngste Entwicklungen machen kompakte 3D-Drucker auch für kreative Heimanwender interessant. Die Anschaffung eines privaten 3D-Druckers ist mittlerweile durchaus möglich, aber nicht unbedingt für jeden sinnvoll. Schließlich holt man sich ja auch kein Kopiergerät ins Haus nur, weil man ab und zu Kopien benötigt.

Das Potenzial des 3D-Drucks für individuelle Projekte, persönliche Geschenke und vieles mehr können Sie jetzt bei Knauber ausschöpfen. Denn in unserer Filiale in Bonn ist die Zukunft des Druckens mit dem neuen 3D-Drucker ab sofort möglich.

Wie funktioniert die Welt aus dem Drucker?

Jeder hat einen Drucker Zuhause mit dem man Briefe, Rezepte, Coupons oder auch die Bastelanleitungen aus dem Knauber-Blog ganz bequem ausdrucken und mitnehmen kann – 3D-Druck bedeutet, dass wir das zweidimensionale Papier verlassen und mit einem speziellen 3D-Drucker komplette Gegenstände entstehen lassen können. 

Möglich wird das durch die neue 3D-Drucktechnik, bei der Ihr Wunschobjekt Schicht für Schicht zusammengesetzt wird. Diese Fertigung ohne Werkzeuge und aus einem Stück ermöglicht die Erstellung von noch nie dagewesenen Formen und Strukturen. Knauber beginnt das Projekt 3D-Druck mit einer erlesenen Auswahl an fertigen Druckvorlagen. Dazu gehören beispielsweise Smartphone-Hüllen oder Kugelschreiber mit persönlicher Widmung.

Mach dir die Welt, wie Sie dir gefällt

Genau genommen kann man mit einem 3D-Drucker aber so gut wie alles ausdrucken lassen. Für individuelle Wünsche braucht man vorab ein 3D-Modell - Das können Sie mit einer kostenlosen Software und guten PC-Kenntnissen selbst gestalten oder Sie lassen das Objekt vom hauseigenen Knauber 3D-Experten anfertigen.

Preisliste für fertige Druckvorlagen.

Durch unseren 3D-Scanner können wir Sie oder Ihre Liebsten einscannen und in tollen 3D-Figuren verewigen. Dazu finden Sie verschiedene fertige Modelle in unserem Angebot:

  • 3D-Selbstportrait groß (15cm) - 39,- €
    inkl. Scanning & Bearbeitung
     
  • 3D-Selbstportrait klein (10cm) - 29,- €
    inkl. Scanning & Bearbeitung
     
  • Stifthülle - 4,99 €
    inkl. Kugelschreiber 
     
  • Herzdose klein - 6,99 €
  • Herzdose groß - 9,99 €
  • Drache 6,99 €


Preise für eigene Dateien

Bei eigenen Dateien berechnen wir eine Grundgebühr je nach Druck-Qualität zuzüglich dem Preis des gewählten Materials in Gramm:

Die drei Qualitäts-Stufen unseres Druckers

  • Low - 3,- €
  • Standard - 7,- €
  • High - 12,- €


zzgl. ab 0,24€ pro Gramm*

*Der genaue Preis pro Gramm hängt von der Wahl der Materials ab und kann in unserem Freizeitmarkt Bonn erfragt werden.

Ihre Kreativität ist gefragt

Um das Terrain der Anwendungsmöglichkeiten rund um den Knauber 3D-Drucker erobern zu können, setzen wir auch auf die findigen Ideen der Anwender selbst – Die neue Dimension des individuellen Erschaffens reicht von einem persönlichen Ersatzteillager nach dem Motto „Reparieren statt Wegschmeißen“ über eigene Schmuckkreationen bis hin zu noch nie dagewesenen Bastelideen. So können ohne Sägen, Fräsen oder Kleben perfekt passende Objekte in jeglichen Formen und Farben angefertigt werden.

Alle wichitgen Neuigkeiten zu unserem 3D-Drucker erhalten Sie sich in unserem Blog unter http://www.knauber-blog.de/3d-druck

Weitere Infos erhalten Sie direkt von den Mitarbeitern in Ihrer Knauber-Filiale in Bonn-Endenich.