Versandkostenfrei ab 40€*
 
Bequem auf Rechnung bestellen
 
Kostenlose Retoure
 
Trusted Shops Käuferschutz

Bastelidee: Blüten aus Butterbrottüten

Ganz besonders jetzt wächst die Sehnsucht nach Frühling und frischen Farben. Deshalb hier eine Anleitung für den Frühling in den eigenen vier Wänden. Besonders Kinder haben bei diesem DIY viel Spaß und experimentierten mit gerne verrückteren Schnittmustern und Farben. So kehrt der Frühling in voller Blüten ins Haus ein.

Materialliste:

  • Butterbrottüten aus Papier (7 Tüten pro Blüte)
  • Klebestift
  • Schere
  • Sprühfarbe in verschiedenen Farbtönen, z.B. Orange, Rot, Pink, Gelb
  • Schnur/doppelseitiges Klebeband zum Aufhängen

So wird´s gemacht:

Schritt 1

Sieben Papiertüten abzählen und mit der Öffnung nach oben bereit legen. Die erste Tüte vom Stapel nehmen und auf die Arbeitsfläche legen. Mit dem Klebestift Linien in Form eines umgedrehten T auf die Tüten streichen. Eine Linie entlang der geschlossenen Seite der Tüte, eine zweite Linie senkrecht von unten nach oben in der Mitte der Tüte.

Schritt 2

Eine zweite Tüte passend auf die erste Tüte legen und glatt streichen, bis beide Tüten durch die Klebelinien sicher miteinander verbunden sind. So bis zur letzten Tüte fortfahren.

Schritt 3

Mit dem Bleistift Schnittmuster auf die Blüten aufzeichnen. Nach ein paar Versuchen wissen auch Kinder, welche Formen besonders attraktiv aussehen und stabil sind.


Schritt 4

Soll die Blüte in einer Lichterkette oder an einer Schnur aufgefädelt werden, sollte ein Dreieck am Tütenboden eingeschnitten werden. Mit einer Schere entlang der Linien schneiden. Dann die Blüte auffalten und mit dem Klebestift die äußeren Seiten aneinander kleben.

Schritt 5

Die Blüten nun mit Sprühfarbe und 30 cm Abstand bunt einsprühen. Dazu einen Karton als Sprühkiste nutzen.

Schritt 6

Die Blüten kurz trocknen lassen und dann zur Dekoration an Haustür, Fenstern etc. nutzen. Hierzu entweder die Blüten auf Schnur oder eine Lichterkette auffädeln oder mit doppelseitigem Klebeband an Wand oder Tür ankleben.


Tipp: Im offenen Raum können auch zwei Blüten Rücken an Rücken aneinander geklebt werden, damit die Blüten beidseitig dekorativ wirken.


Weitere Artikel

Eukalyptus Kranz

Eukalyptus - ganz schön vielseitig Nicht nur für Erkältung und Koalas! Mit Eukalyptuspflanzen können...

Weiterlesen

Kreativ-Tipp für den Maibaum: Paper Pompon

Pompons aus Seidenpapier sind ein gelungener Hingucker für den individuellen Maibaum. Die Bastelanle...

Weiterlesen

Kreativ-Tipp für den Maibaum: Hexentreppe aus Krepppapier

Für die individuelle Verschönerung des Maibaums kann man mit Kreppband auch Girlanden basteln. Hier ...

Weiterlesen

Einzigartig schöne Kerzen für den Festtag – Kommunion oder Konfirmation

Wenn in Ihrer Familie in diesem Frühjahr eine Erstkommunion oder eine Konfirmationsfeier stattfindet...

Weiterlesen

Video: Glück im Glas

Um flüchtige Glücksmomente festzuhalten, haben wir heute eine schöne Selbermach-Idee für Sie, mit d...

Weiterlesen

Frühlingskranz aus Waldfunden

Beim nächsten Waldspaziergang einfach mal einen Beutel mitnehmen und fleißig Stöckchen und Astholz ...

Weiterlesen

Wichtige Informationen:

Die Knauber Unternehmensgruppe trennt sich von ihren Freizeitmärkten. Die Einzelhandelsfilialen werden zum 1. Juli an die BAUHAUS Gesellschaften übergeben.

Als Inhaber der Knauber-Karte – Die Grüne Karte -
können Sie ihre Bonuspunkte noch bis zum 30. Juni 2020 in allen Freizeitmärkten einlösen.

Derzeit entwickeln wir das Kundenkartenprogramm weiter und werden Sie im Juli über die neuen Teilnahmebedingungen informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
und bleiben Sie gesund!