Versandkostenfrei ab 40€*
 
Bequem auf Rechnung bestellen
 
Kostenlose Retoure
 
Trusted Shops Käuferschutz

DIY-Ideen für die Adventszeit

Basteln und gestalten im Advent

Die Vorweihnachtszeit gilt dem Dekorieren. Anstatt in den alten Kisten im Keller rumzuwühlen und die verstaubten Dekoartikel der vorigen Jahre hochzuholen, ist es an der Zeit, etwas Eigenes zu erschaffen!
Wir haben Ihnen zwei Ideen für die Adventszeit zusammengestellt, bei denen Sie nicht nur Spaß am Gestalten, sondern auch Unikate haben, die Sie sonst nirgendwo finden!

Adventskalender:

Material:

  • Große Leinwand z.B. L 50 x B 60 cm
  • 24 große Streichholzschachteln
  • 24 Ideen zum Befüllen
  • Zahlen von 1 bis 24 z.B. selbstklebende aus Moosgummi
  • Fotokarton in weihnachtlichen Farben oder nach Belieben
  • Dekoration z.B. weihnachtliches Geschenkpapier, Sticker usw.
  • Kleber

Schritt 1:
Bemalen, bekleben und verzieren Sie die 24 Streichholzschachteln und kleben diese nach Belieben auf die Leinwand. Die Nummern von 1-24 können dabei beliebig vergeben werden.
Die Leinwand kann neben den Schachteln ebenfalls dekoriert werden zum Beispiel mit weihnachtlichen Motiv-Stanzern, mit denen Sie aus passendem Papier oder Karton verschiedene Formen ausstanzen und auf die Leinwand kleben können.

Schritt 2:
Nun geht es ans Befüllen der einzelnen Schachteln! In unseren Filialen finden Sie eine Vielzahl an kleinen Geschenkideen für Jungen und Mädchen und Groß und Klein.
Fertig ist ein Adventskalender mit einer besonderen, persönlichen Note!

Tipp 1: Mit Heißkleber halten die Schachteln und die Dekoration am besten!
Tipp 2: Jegliches Material sowie viel Inspiration für die Gestaltung finden Sie auf unseren Weihnachtsmärkten.

Bastelanleitung – Adventskranz

Dieser Adventskranz ist leicht gemacht und kann durch sein zeitlos schönes Design noch lange zum Einsatz kommen.

Material:

  • Weißer Kranz aus Weide
  • 4 Kerzen nach Wahl
  • Ein großer Teller als Unterlage
  • Deko-Material nach Belieben z.B. Tannenzapfen, Zimtstangen, Holz-Hirsche, -Sterne usw.
  • Heißklebepistole
  • Bouillondraht
  • Deko nach Wahl

Schritt 1:
Kleben Sie den Kranz mit Heißkleber an dem Teller fest. Diesen können Sie dann erst einmal beiseite stellen und den Kleber auskühlen lassen.
Daraufhin können Sie die Kerzen mit Bouillondraht umwickeln und in das Innere des Kranzes stellen.

Schritt 2:
Nun liegt es ganz bei Ihnen: Bekleben und verzieren Sie den Kranz ganz nach Belieben und Ihrem weihnachtlichen Stil.
Auch hier bieten unsere Weihnachtsmärkte sowie unsere Floristik-Abteilung viele Ideen und Möglichkeiten zur Gestaltung.

Wir wünschen viel Spaß beim Basteln und eine tolle Adventszeit!


Weitere Artikel

Doppel-Dienstag mit der Knauber Kundenkarte

Mit der Knauber-Karte doppelt punkten: Wer dienstags kauft, ist klar im Vorteil: Beim Doppel-Diensta...

Weiterlesen

Bastelidee: Blüten aus Butterbrottüten

Ganz besonders jetzt wächst die Sehnsucht nach Frühling und frischen Farben. Deshalb hier eine Anle...

Weiterlesen

Eukalyptus Kranz

Eukalyptus - ganz schön vielseitig Nicht nur für Erkältung und Koalas! Mit Eukalyptuspflanzen können...

Weiterlesen

Kreativ-Tipp für den Maibaum: Paper Pompon

Pompons aus Seidenpapier sind ein gelungener Hingucker für den individuellen Maibaum. Die Bastelanle...

Weiterlesen

Kreativ-Tipp für den Maibaum: Hexentreppe aus Krepppapier

Für die individuelle Verschönerung des Maibaums kann man mit Kreppband auch Girlanden basteln. Hier ...

Weiterlesen

Einzigartig schöne Kerzen für den Festtag – Kommunion oder Konfirmation

Wenn in Ihrer Familie in diesem Frühjahr eine Erstkommunion oder eine Konfirmationsfeier stattfindet...

Weiterlesen

Wichtige Informationen:

Die Knauber Unternehmensgruppe trennt sich von ihren Freizeitmärkten. Die Einzelhandelsfilialen werden zum 1. Juli an die BAUHAUS Gesellschaften übergeben.

Als Inhaber der Knauber-Karte – Die Grüne Karte -
können Sie ihre Bonuspunkte noch bis zum 30. Juni 2020 in allen Freizeitmärkten einlösen.

Derzeit entwickeln wir das Kundenkartenprogramm weiter und werden Sie im Juli über die neuen Teilnahmebedingungen informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
und bleiben Sie gesund!