Versandkostenfrei ab 40€*
 
Bequem auf Rechnung bestellen
 
Kostenlose Retoure
 
Trusted Shops Käuferschutz

Bastelanleitung für ein Flamingo-Kostüm

In dieser DIY-Anleitung präsentieren wir Ihnen eine Kostümidee zum Selbermachen, mit denen Ihnen Aufmerksamkeit garantiert ist!

Unser Flamingo-Kostüm: Unkompliziert und schnell gemacht

Dieses Kostüm ist leicht selber zu machen und daher sehr gut für ungeübte Bastler geeignet. Auch als Last-Minute Projekt ist dieses Kostüm mit einer Bastelzeit von ca. einer Stunde die erste Wahl.

Schnell gemacht heißt nicht langweilig!

Der farbenprächtige Flamingo zieht auf der nächsten Karnevalsparty garantiert viele Blicke auf sich. Wer lieber ein weißer Schwan sein möchte, kann auch auf weiße Federboas und Kleidung zurückgreifen.

Materialien für das Flamingo-Kostüm:

  • 6 pinkfarbene Federboas
  • 1 Gummiband (als Hüftgummi)
  • Filz (pink, rosa, schwarz)
  • 1 pinkfarbener Body
  • 1 pinkfarbene Strumpfhose oder Leggins
  • Tacker
  • Heißklebepistole
  • Bastelschere

Bastelanleitung:

Schritt 1

Zunächst zerschneiden Sie alle Federboas genau auf halber Länge. Daraus entsteht im folgenden Schritt ein Rock bzw. der Körper des Flamingos.

Schritt 2

Legen Sie das Gummiband um Ihre Hüfte und tackern Sie es an den überlappenden Enden mehrfach aneinander. Ohne Tacker geht es alternativ auch, indem das Gummi zusammengeknotet wird.

Schritt 3

Knoten Sie jetzt, bis auf eine, jeweils ein Ende der Federboahälften an das Gummiband. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dass sein Federrock im Karnevalsgetümmel hält, vernäht die Boas zusätzlich mit dem Gummiband.

Schritt 4

Schneiden Sie mithilfe unserer Schablone die Einzelteile des Flamingokopfes aus und kleben Sie diese mithilfe der Heißklebepistole zusammen. Der fertige Kopf wird am Halsstück mit einem Ende der übrig gebliebenen Federboahälfte
verklebt. Diese wird später um den eigenen Nacken gelegt und bildet das Halsstück.

Schritt 5

Die lose Seite des Halsstücks (die, an der nicht der Kopf klebt), wird nun entweder mit dem Rock verknotet, oder mit einer Sicherheitsnadel daran befestigt.

Hier können Sie die Anleitung für das Flamingo-Kostüm herunterladen!

Alaaf!


Weitere Artikel

Bastelanleitung für ein Schneemann-Kostüm

Wer für die bunte Karnevalszeit gerne eine individuelles und auch zeitloses Kostüm haben möchte, für...

Weiterlesen

Anleitung für einen Paletten-Schreibtisch

So lernt es sich gleich besser: Mit unserem individuellen Paletten Schreibtisch. Für alle, die gerne...

Weiterlesen

Für das individuelle Kostüm: Karnevalshut selbst gestalten

Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür und für alle, die ein Unikat für den Kopf suchen, haben wir ...

Weiterlesen

Rezept: Frikadellen für die Karnevalsparty

"Frikadellschen" dürfen bei einer Karnevalsparty nicht fehlen. Sie lassen sich in großen Mengen vorb...

Weiterlesen

Karnevals-Klassiker: Rezept für Muzen

Muzen gibt es im Rheinland traditionell zur Karnevalszeit. Es handelt sich um leckere Gebäck-Bällche...

Weiterlesen

Bauanleitung für einen Square-Garden

Beim Square Gardening wird ein kleines Beet in Quadrate eingeteilt und mit verschiedensten Obst- und...

Weiterlesen

Wichtige Informationen:

Die Knauber Einzelhandelsfilialen werden zum 1. Juli an die BAUHAUS Gesellschaften übergeben. Knauber fokussiert sich damit künftig auf die weitere Expansion im Energiehandel. Für Kunden im Energiebereich läuft alles weiter wie gewohnt. Ergänzende Informationen entnehmen Sie unserer Pressemitteilung.

Wichtiges auf einen Blick:

  • Die Freizeitmärkte sind zu den gewohnten Zeiten bis zum 30.06. und unter Berücksichtigung der allgemein geltenden Hygienevorschriften für Sie geöffnet.
  • Das Knauber Kundenkartenprogramm bleibt bestehen, alle Details finden Sie in unserem neuen Kundenkartenportal.
  • Die Knauber Gas- und Grillflaschen können Sie auch nach dem 30.06. problemlos tauschen. Für weiterführende Informationen werden Sie hier weitergeleitet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
und bleiben Sie gesund!