Versandkostenfrei ab 40€*
 
Bequem auf Rechnung bestellen
 
Kostenlose Retoure
 
Trusted Shops Käuferschutz

Pilotprojekt Karneval

Knauber-Azubis gestalten in dieser Session die Karnevalswelten – und geben Kostümtipps.

Folgender Text erschien in der Verlagsbeilage „Karneval bei uns“ des General Anzeiger Bonn am 11. Februar 2020.

In den Karnevalswelten der Knauber-Freizeitmärkte gibt es eine kleine Schaubühne für das „Kostüm der Woche“. Dort können sich Kunden ansehen, wie der Seebär oder die Matrosin aussieht, wie man eine Familie von Clowns zusammenstellt oder sich als Fan des 1. FC Köln besonders gut in Szene setzt.

Azubi Raphael Bürgel als kölscher Offizier vor dem Stand mit dem „Kostüm der Woche“ im Bonner Markt, diesmal eine Familie von Clowns. FOTO: SASCHA STIENEN

„Das Kostüm der Woche“ ist nur ein Element der Karnevalsausstellung in den Knauber-Märkten und zugleich Teil eines besonderen Pilotprojektes, berichtet Azubi Raphael Bürgel (23), angehender Kaufmann für Büromanagement. In Zusammenarbeit mit drei weiteren Kollegen hat der junge Bonner die Knauber-Karnevalswelten für diese Session konzipiert und in die Tat umgesetzt – von der Marktanalyse über die Wahl des Sortiments bis hin zur Werbung. „Das ist eine super Sache, wenn man sowas als Azubi machen kann“, sagt Bürgel, der diese besondere Erfahrung wie seine Kollegin Annika Kriechel Ende April mit der Abschlussprüfung krönen will.

Das gesamte Projekt wird besonders von Geschäftsführer Alexander Peinemann gefördert. Vor der Session hatten Bürgel und seine Kollegen analysiert, was im Vorjahr gut gelaufen war. Die Azubis befragten Mitarbeiter im Verkauf und Lieferanten, holten sich weitere Eindrücke auf einer Karnevalsmesse – und wählten das entsprechende Sortiment.

Einen großen Kostümtrend kann Raphael Bürgel in dieser Session zwar nicht ausmachen, aber dafür viele kleinere. So präsentiert Knauber in der Karnevalswelt zum Beispiel das Festival-Thema mit goldenen und anderen bunt verzierten Kostümen.

Pokerspieler und Matrosin Gut laufen auch die Klassiker wie Kapitän und Matrosin, Pokerspieler und Pokerspielerin sowie Ringelshirts in allen denkbaren Kombinationen. Jecke Fanartikel des 1. FC Köln kommen gut an – und das nicht nur wegen der jüngsten Erfolgsserie. Wer den Effzeh ganz besonders mag, der steigt einfach in den Hennes-Einteiler und wird zum wandelnden Vereinsmaskottchen.

Hoch im Kurs stehen bei den Kunden auch einfarbige Overalls und Tüllröcke oder Petticoats, die individuell gestaltet werden können. Denn das Selbermachen oder -gestalten von Kostümen kommt nach der Beobachtung von Bürgel und seinen Kollegen immer stärker in Mode. Dafür bietet auch die Heimtex-Abteilung im Knauber eine Reihe von Stoffen an. „Die Kollegen beraten auch ganz genau, wieviel Stoff man für welches Kostüm in welcher Größe braucht.“

Auch Raphael Bürgel feiert gerne Karneval. „Im letzten Jahr war ich jeden Tag anders verkleidet“, berichtet er, etwa als Mister Pac-Man in einem entsprechenden Opposuit-Anzug. Für dieses Jahr kann sich der Karnevalsfan unter anderem den kölschen Offizier imjecken Frack vorstellen.

Autor Text und Bild: Sascha Stienen


Alle Kostüme der Woche finden Sie hier in der Galerie:

Matrosin & Seebär: 07.01.-11.01.2020

Indianer 13.01.-18.01.2020

Clown 20.01.-25.01.2020

Hennes: 27.01.-01.02.2020

Gold Rapper & Goldfestival: 03.02.-08.02.2020

Opposuits & Champagner: 10.02.-15.02.2020

Feuerwehrmann & Polizistin 17.02.-22.02.2020

 


Weitere Artikel

Kostüm: Gewitterwolke

Es muss nicht immer das sein, was alle haben. Unsere Gewitterwolke ist unkompliziert in der Her...

Weiterlesen

Kostüm: Badewanne

Ein Kostüm, das einfach herzustellen und dennoch ein Hingucker ist? Dafür ist unsere Badewanne perfe...

Weiterlesen

„Jecke Zeiten“ bei Knauber: Große Auswahl für Narren und Närrinnen

Alles für die bunte Zeit bei Knauber Für die „fünfte Jahreszeit“ haben wir auch in diesem Jahr wiede...

Weiterlesen

Party-Türkranz für die fünfte Jahreszeit

Im Februar sind im ganzen Rheinland die Narren los und alles steht Kopf. Zum Höhepunkt der Karnevals...

Weiterlesen

Nähcafé in Bonn: So macht Handarbeit noch mehr Spaß

Im Workshop-Bereich unserer Filiale in Bonn-Endenich laden wir Sie in unser Nähcafé ein. Zweimal im...

Weiterlesen

Bastelanleitung für ein Flamingo-Kostüm

In dieser DIY-Anleitung präsentieren wir Ihnen eine Kostümidee zum Selbermachen, mit denen Ihnen Auf...

Weiterlesen