Versandkostenfrei ab 40€*
 
Bequem auf Rechnung bestellen
 
Kostenlose Retoure
 
Trusted Shops Käuferschutz

Video: Roboter aus Restholz

Was man nicht alles aus altem Holz und dem Inhalt einer Werkzeugkiste fertigen kann… In Dénise heimischer Werkstatt sind tolle Roboter aus Restholz entstanden, die sich mit viel Fantasie nach Herzenslust gestalten lassen. Dabei können Sie alle Materialien benutzen, die Sie bei sich finden können. So werden Unterlegscheiben zu Augen, Schrauben zu Antennen oder ein Pfeifenputzer zum Mund. Besonders Kindern fallen bestimmt noch viele weitere Gestaltungsmöglichkeiten ein.

Hier geht´s zum Video:

Sie haben Lust aufs Nachmachen? Folgende Materialien eignen sich für die Roboter:

  • Reststücke von Dachlatten (ungefähres Maß: 12cm x 4,5cm) oder dicker Ast (ca. 5cm breit)
  • Acrylfarbe oder Wachsmalstifte
  • Masking-Tape oder Washi-Tape
  • Schrauben
  • Unterlegscheiben
  • Dichtungsringe
  • Schraubenmuttern
  • Nägel
  • Heißkleber
  • Holzkleber
  • alles, was der Werkzeugkasten so her gibt

Nach Bedarf und kreativer Idee:

  • Sperrholz/Bastelholz und eine Laubsäge
  • Pompoms
  • Wäscheklammern
  • Bastelhölzer
  • Draht
  • Pfeifenputzer


Weitere Artikel

Bastelidee: Blüten aus Butterbrottüten

Ganz besonders jetzt wächst die Sehnsucht nach Frühling und frischen Farben. Deshalb hier eine Anle...

Weiterlesen

Eukalyptus Kranz

Eukalyptus - ganz schön vielseitig Nicht nur für Erkältung und Koalas! Mit Eukalyptuspflanzen können...

Weiterlesen

Kreativ-Tipp für den Maibaum: Paper Pompon

Pompons aus Seidenpapier sind ein gelungener Hingucker für den individuellen Maibaum. Die Bastelanle...

Weiterlesen

Kreativ-Tipp für den Maibaum: Hexentreppe aus Krepppapier

Für die individuelle Verschönerung des Maibaums kann man mit Kreppband auch Girlanden basteln. Hier ...

Weiterlesen

Einzigartig schöne Kerzen für den Festtag – Kommunion oder Konfirmation

Wenn in Ihrer Familie in diesem Frühjahr eine Erstkommunion oder eine Konfirmationsfeier stattfindet...

Weiterlesen

Video: Glück im Glas

Um flüchtige Glücksmomente festzuhalten, haben wir heute eine schöne Selbermach-Idee für Sie, mit d...

Weiterlesen

Wichtige Informationen:

Die Knauber Unternehmensgruppe trennt sich von ihren Freizeitmärkten. Die Einzelhandelsfilialen werden zum 1. Juli an die BAUHAUS Gesellschaften übergeben.

Als Inhaber der Knauber-Karte – Die Grüne Karte -
können Sie ihre Bonuspunkte noch bis zum 30. Juni 2020 in allen Freizeitmärkten einlösen.

Derzeit entwickeln wir das Kundenkartenprogramm weiter und werden Sie im Juli über die neuen Teilnahmebedingungen informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
und bleiben Sie gesund!