Versandkostenfrei ab 40€*
 
Bequem auf Rechnung bestellen
 
Kostenlose Retoure
 
Trusted Shops Käuferschutz

Tipps und Tricks rund ums Hochbeet

Ein Hochbeet bringt viele Vorteile mit sich: Zum einen bietet es die Möglichkeit auch auf kleinem Raum – wie zum Beispiel auf Terrasse oder Balkon –  Gemüse anzupflanzen und zum anderen fällt auch das Bücken für die Pflege des Beets weg. Bringt man einen Kälteschutz über dem Beet an, kann man es sogar als Frühbeet nutzen.

hochbeet11Hochbeete ermöglichen Gärtnern auch auf kleinem Raum. Die festen Rahmenkonstruktionen aus Holz oder Metall unterscheiden sich von Gartenbeeten nicht nur durch die Höhe, sondern auch durch ihren inneren Aufbau. Schließlich ist man bei einem Hochbeet nicht auf die Bodenqualität vor Ort angewiesen und kann beste Voraussetzungen für Obst und Gemüse schaffen. Zunächst sollte man mit einer Drainage die Bewässerung des Beets regulieren – sie verhindert das Überlaufen der Erdschicht bei übermäßiger Bewässerung.

Über die Drainage kommt eine Schicht grober Baumschnitt, darüber werden Grünabfälle und Gartenerde gefüllt. Diese wird mit Kompost und anschließend mit Pflanzenerde beschüttet. Wie bei einem Komposthaufen kommt es so im Innern zu einem Verrottungsprozess, bei dem Wärme entsteht. Der Boden heizt sich auf – so kann schon zu Beginn des Frühlings gesät werden. Hochbeete erwärmen sich im allgemeinen sehr viel schneller als Flachbeete, was wiederum Keimung und Wachstum der Pflanzen begünstigt.

Unsere Hochbeete werden im Gegensatz zu Tischbeeten in den Boden eingelassen.  Danach wird das Hochbeet gefüllt – hierbei kann man das ganze Beet mit Erde befüllen oder aber eine sogenannte Mischkultur anlegen. Die verschiedenen Schichten der Mischkultur bestehen aus einer ausgewogenen Mischung von Hölzern, Kompost und Erde – unsere Fachberater vor Ort stehen Ihnen für die Anlage eines Hochbeets mit Rat und Tat zur Seite!

9015875502110_Hochbeet_Gemuese_14728_jpgGute Nachbarn – schlechte Nachbarn im Gemüsebeet

Auch bei Pflanzen gibt es gute oder schlechte Nachbarschaftsbeziehungen. Um die Planung für eine gesunde Mischkultur in Ihrem Gemüsebeet zu erleichtern, erhalten Sie in unserem Gartenratgeber-Bereich eine praktische „Wer passt zu wem?“ – Übersicht.

Einfach hier klicken und weiterlesen!

9015875567646_Hochbeet_Aussaat_14729_jpgWann pflanzt man was?

Neben dem richtigen Standort sind auch Jahreszeit und Monat wichtige Faktoren für die erfolgreiche Aussaat von Gemüsepflanzen und Kräutern. Damit Sie den richtigen Zeitpunkt für das Aussäen sowie die passenden Rahmenbedingungen für eine gute Ernte wählen, haben wir in unserem Gartenratgeber-Bereich einen praktischen Aussaatkalender Gemüse und Blumen für Sie.

Einfach hier klicken und weiterlesen!


Weitere Artikel

Die Kräuterspirale – Kräutergemeinschaft auf kleinstem Raum

Die Kräuterspirale bietet verschiedene Standortbedingungen für unterschiedliche Kräuter so kann auch...

Weiterlesen

Bauanleitung für einen Square-Garden

Beim Square Gardening wird ein kleines Beet in Quadrate eingeteilt und mit verschiedensten Obst- und...

Weiterlesen

Eukalyptus Kranz

Eukalyptus - ganz schön vielseitig Nicht nur für Erkältung und Koalas! Mit Eukalyptuspflanzen können...

Weiterlesen

Natürlich! Rasenpflege im Frühjahr

Jetzt hat die Gartensaison so richtig begonnen. Die steigenden Temperaturen lassen im Garten alles s...

Weiterlesen

Primeln – Farbtupfer im Frühjahr

Mit ihren zahlreichen Sorten und Farben sind Primeln im Frühjahr wunderschöne bunte Farbtupfer. Scho...

Weiterlesen

Gartenkalender März

Im März kann es durchaus schon schöne sonnige Tage geben. Da aber bekanntlich aller Anfang schwer is...

Weiterlesen

Wichtige Informationen:

Die Knauber Einzelhandelsfilialen werden zum 1. Juli an die BAUHAUS Gesellschaften übergeben. Knauber fokussiert sich damit künftig auf die weitere Expansion im Energiehandel. Für Kunden im Energiebereich läuft alles weiter wie gewohnt. Ergänzende Informationen entnehmen Sie unserer Pressemitteilung.

Wichtiges auf einen Blick:

  • Die Freizeitmärkte sind zu den gewohnten Zeiten bis zum 30.06. und unter Berücksichtigung der allgemein geltenden Hygienevorschriften für Sie geöffnet.
  • Das Knauber Kundenkartenprogramm bleibt bestehen, alle Details finden Sie in unserem neuen Kundenkartenportal.
  • Die Knauber Gas- und Grillflaschen können Sie auch nach dem 30.06. problemlos tauschen. Für weiterführende Informationen werden Sie hier weitergeleitet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
und bleiben Sie gesund!