Versandkostenfrei ab 40€*
 
Bequem auf Rechnung bestellen
 
Kostenlose Retoure
 
Trusted Shops Käuferschutz

Meisenknödel selber machen

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Meisenknödel für die ganzjährige Wildvogelfütterung ganz einfach selbst herstellen können.

Man benötigt für einen selbstgemachten Meisenknödel:

  • ca. 500 g Pflanzenfett
  • ca. 500 g Haferflocken
  • ca. 500 g Sonnenblumenkerne
  • ca. 250 g Rosinen
  • weiche Netze von Obst oder Gemüse
  • Bindfaden

So wird es gemacht:

Das Pflanzenfett wird im Topf erwärmt (jedoch nicht über den Schmelzpunkt erhitzen!). In das flüssige Fett werden die Haferflocken, die Sonnenblumenkerne und Rosinen eingerührt. Danach wird der Topf zum Erkalten beiseite gestellt.

Wenn die Masse handwarm ist, wird sie in ein Netz gefüllt. Am besten gibt man das Netz dafür in eine runde Schüssel. Anschließend wird der Bindfaden durch das Netz gezogen. Nun kann die fertige Futterkugel an geeigneten Stellen im Garten aufgehängt werden.

 

 


Angebote aus dem Online-Shop:

 


Weitere Artikel

Vogelfutterhaus einfach mal selber bauen

Gerade in den kalten Monaten ist ein Vogelfutterhaus in der Nähe für die meisten deutschen Singvögel...

Weiterlesen

Gartenkalender Dezember

Mit dem Dezember steigt die Vorfreude auf Weihnachten und Silvester. Schöne, gemütliche und ruhige T...

Weiterlesen

Rezept-Tipps aus dem Cook Processor von KitchenAid

Kennen Sie schon das Multitalent von KitchenAid? Mit diesem All-in-One-Gerät werden kreative und ein...

Weiterlesen

Events und Kurse 2020 in Bonn

Auch im Jahr 2020 haben wir in der Filiale Bonn-Endenich wieder spannende Events für unsere großen u...

Weiterlesen

Wohlfühlklima durch Zimmerpflanzen

Pflanzen sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre und gesund sind sie auch noch. Zimmerpflanzen in Wohn-, ...

Weiterlesen

Orchideen: Exotische Blütenpracht für die Fensterbank

Früher waren tropische Orchideen etwas ganz Besonderes. Sie wurden direkt in den Regenwäldern gesamm...

Weiterlesen